SelectLine RMA / Retourenverwaltung

Mit dem RMA / Return Material Authorization von SelectLine lassen sich Warenrücksendungen, Reparaturen und Garantiefälle mit einer Prozessnummer anlegen und verwalten. Die einzelnen Schritte des Vorgangs lassen sich lückenlos dokumentieren. Durch die integrierten Formulare und Einbettung in den Belegfluss gehören Vorgänge neben der Warenwirtschaft, wie separate Anschreiben an den Vorlieferanten, der Vergangenheit an.  

In den übergreifenden Firmeneinstellungen lassen sich unterschiedliche Funktionen frei definieren: 

  • Auswahllisten für Status
  • Auswahllisten für Rücksendungen
  • Aktionen für Kontakte
  • Zuordnung der Druckvorlagen
  • Zuweisung der Aktionen zu Belegtypen
Spezielles
fa-check-circle
Status

Beliebige Anzahl Status mit Vorgangsart erledigt, inaktiv und neutral

fa-exclamation-triangle
Grund

Definition beliebiger Anzahl von Rücksendegründen

fa-toggle-on
Vorgang

Beliebige Anzahl von weiterem Vorgehen definierbar

Produktvideo